Checkliste Baufinanzierungsvergleich

Checkliste: Unterlagen für Baufinanzierungsvergleich.

Hier möchten wir Ihnen eine Liste über die üblichen notwendigen Unterlagen für Baufinanzierung aufzeigen. Wenn Sie in unserem Baufinanzierungvergleich das für Sie richtige Angebot gefunden haben, wird Ihnen der Kreditgeber seine eigene Liste über die gewünschten Unterlagen übergeben. Jedoch sollten Sie einige Daten schon für die Anfrage zusammenstellen.

  1. Um welche Immobilie handelt es sich? Auch wenn Sie die von Ihnen gewünschte Immobilie noch nicht genau kennen, sollten Sie den Preis Ihre Wunschimmobilie eingeben können.
  2. Ermitteln Sie sehr genau die Herstellungskosten, den Kaufpreis und die Nebenkosten. Die Nebenkosten müssen aus Eigenkapital erbracht werden. Der Kaufpreis kann sich auch aus einem Gutachten ergeben. Denken Sie hier auch bitte an Renovierungs- oder auch weitere Herstellungskosten.
  3. Jetzt ermitteln Sie Ihr einzusetzendes Eigenkapital, oder bei Renovierungen oder Umbauten auch die Höhe der möglichen Eigenleistungen, die zu den Eigenmitteln zählen. Somit ergibt sich jetzt der gewünschte Darlehensbetrag.
  4. Als zunächst letzte Position wollen die Banken dann noch die monatlichen Nettoeinkommen der Kreditnehmer wissen, Also sollten Sie diese Zahl auch noch ermitteln. Bei einer zum Teil oder ganz vermieteten Immobilie zählen die Mieteinnahmen auch zu den monatlichen Einnahmen, aber nur die Nettomieten, ohne Nebenkosten.
  5. Herstellungs-Baukosten      …………………………………………….
  6. Eigenkapital, Eigenleistung ……………………………………………..      
  7. ergibt Kreditsumme             …………………………………………….

Mit diesen Daten können Sie nun Ihren kostenlosen Baufinanzierungsvergleich starten.


Schritt 2, jetzt vergleichen